Der Arztbesuch in Corona-Zeiten

Liebe Patienten,

Wir hoffen, dass Sie die letzten Wochen alle gut und gesund überstanden haben. Wir sind nach wie vor für Sie da und führen weiterhin Behandlungen durch, um die zahnmedizinische Versorgung sicher zu stellen. Die hohen hygienischen Anforderungen, die bei uns im Praxisalltag ohnehin Routine sind, werden noch durch weitere Maßnahmen ergänzt. Wir haben beispielsweise Wartezeiten und Personenkontakte weiter reduziert und keine Wartezimmerlektüre ausgelegt. Wir behandeln wie gewohnt mit passender Schutzkleidung, alle Instrumente werden sterilisiert und frisch ausgelegt und der Behandlungsraum wird sorgfältig desinfiziert. Kein Patient muss sich also vor dem Zahnarztbesuch sorgen über ein erhöhtes Infektionsrisiko machen.

 

Bei Fragen zu den besonderen Schutzmaßnahmen rufen Sie uns gerne an!

 

Wir möchten Sie bitten, sich ebenso bei uns telefonisch im Voraus zu melden, um einen Termin zu vereinbaren. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn Sie Symptome der Atemwegserkrankung Covid19 wie Husten, Fieber oder Gliederschmerzen bei sich feststellen oder jemand aus Ihrem näheren Umfeld erkrankt ist. Kommen Sie bitte nicht ohne Termin in die Praxis.

 

Medizinische Vorsorgeuntersuchungen sollten nicht verschoben werden. Bitte ignorieren Sie nicht Krankheitssymptome aus Angst vor einer möglichen Corona-Infektion beim Arzt oder im Krankenhaus. Wenn Sie sich krank fühlen und akute Beschwerden haben, rufen Sie im Zweifel immer ihren Arzt an oder wählen Sie den Notruf 112.


Pressemitteilung der Zahnärzte-Kammer


Wir bilden aus

Mitarbeiter gesucht, freie Stellen

Ziehen Sie mit uns an einem Strang!

Zur Verstärkung unseres Team suchen wir ab sofort eine Auszubildende zur zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w).

Wir freuen uns über Bewerbungen per E-Mail oder per Post.


Besuch vom Bürgermeister

Bürgermeister Hecker in der Praxis, Kalletaler Blick

Aus dem 'Kalletaler Blick' vom 24.03.2018.

Wir danken Herrn Mario Hecker für die schönen Blumen :)


Zeitungsredakteurin bei uns in der Praxis

Zeitungsartikel Westfalen Blatt

Aus dem 'Westfalen-Blatt' vom 25.01.2018.